DJ D Loudon

DJ D Loudon

Facebook | SoundCloud
Daan Elsing, alias D Loudon, hat bereits mit 14 das Produzieren und Spielen elektronischer Musik für sich entdeckt. Anfangs noch holprig und durcheinander hat er, sowohl im Producing als auch im DJ-ing, mittlerweile einen klaren, jedoch vielfältigen Sound entwickelt, der hart, laut und Drum-lastig wie auch träumerisch, melodiös und zufrieden klingen kann. Im Bereich “EDM” hört man bei den “D Loudon Podcasts” oft Jungle Drums oder Wobbel Sounds zu fetten Kicks mit langen Bässen heraus, im Bereich Techno ist D Loudon für die Energie in seinen Sets bekannt und im Bereich Deep kann man schnell auch mal die Augen schließen und sich zu träumerischen, Gänsehaut vermittelnden Beats, gehen lassen. Als gebürtiger Deutsch-Niederländer streckt er gerne seine Fühler aus nach Holland, wo sich schon viele DJ’s einen weltbekannten Namen machten.
Der Name D Loudon stellt sich aus dem Anfangsbuchstaben seines Vornamens “Daan” und seinem Nachnamen Elsing, auf Plattdeutsch: Laudon, zusammen. Nun noch das “a” durch ein “o” tauschen und schon wird die Anspielung auf laute Musik, die immer an sein sollte, relativ schnell klar. Aufgelegt hat der mittlerweile 18jährige bereits in Ahauser Clubs wie das Attic, das Bamboo, das Dive, das Logo und das Atrium. Unterwegs ist er in Ahaus und Umgebung, Billerbeck, Coesfeld und Magdeburg. Einer seiner neusten Tracks “To Say Goodbye” wurde am 13.03.2015 unter dem Label “bearlyn records” released und Nachschub ist nicht fern! Parallel dazu gibt es regelmäßig Remixes und gratis Tracks von D Loudon aus dem Deep, EDM und Techno Bereich auf Soundcloud & friends zu hören.
Titel:
– Go Stereo